Die Wahrheit des tibetischen Buddhismus

简体 | 正體 | EN | GE | FR | SP | BG | RUS | JP                 Die Wahrheit des tibetischen Buddhismus    HOME | LOGIN | LOGOUT

Sexuelle Skandale der Lamas und Rinpoches

über die Dalai Lamas

Bevor der Buddhismus in Tibet eingeführt wurde, hatten die Tibetaner "Bön" als Volksglauben gehabt. Bön verehrt Geister, Gespenster und Götter, um ihren Segen zu erhalten. Bön gehört also zu lokalen Volksglauben.

Während der chinesischen Tang Dynastie, führte der tibetische König Songtsän Gampo den Buddhismus in Tibet ein und machte ihn zur Staatsreligion. Der sogenannte "Buddhismus" ist aber tantrischer Buddhismus, der sich in der Spätzeit des indischen Buddhismus ausbreitet. Der tantrische Buddhismus wird auch "linkshändigen Pfad" genannt, weil er die tantrische sexuelle Praxis macht. Um zur tibetischen Kultur zu passen, wird der tantrische Buddhismus mit "Bön" gemischt. Er wird dann noch exzessiver wegen dessen Glaubens an Geister und Gespenster.

Der tantrische Meister Atiśa lehrte die tantrische Sex heimlich. Padmasambhava lehrte sie dann aber offen. Der tibetische Buddhismus weichte nicht nur von buddhistischen Lehren ab, sondern auch von buddhistischer Form. Der tibetische Buddhismus gehört nicht zum Buddhismus und muss "Lamaismus" genannt.

Home » » Krimineller Dalai Lama und Tibet - Sexualpraktiken
 
Krimineller Dalai Lama und Tibet 3: Die sprachliche Verschleierung der Vergewaltigungspraktiken im tantrischen Tibet-Buddhismus 2012-11-19
 
Krimineller Dalai Lama und Tibet 3: Die sprachliche Verschleierung der Vergewaltigungspraktiken im tantrischen Tibet-Buddhismus 2012-11-19
 
Krimineller Dalai Lama und Tibet 3: Die sprachliche Verschleierung der Vergewaltigungspraktiken im tantrischen Tibet-Buddhismus 2012-11-19
 
Krimineller Dalai Lama und Tibet 3: Die sprachliche Verschleierung der Vergewaltigungspraktiken im tantrischen Tibet-Buddhismus 2012-11-19
 
Krimineller Dalai Lama und Tibet 3: Meditation an Frauenleichen und Leichenteilen 2012-11-19
 
Krimineller Dalai Lama und Tibet 3: Yogi-Praktiken, die Gynergie zu erlangen - der Vampirismus 2012-11-19
 
Krimineller Dalai Lama und Tibet 3: Aufopferung der äusseren Frau ist die Voraussetzung für die Entstehung der inneren Maha Mudra 2012-11-19
 
Krimineller Dalai Lama und Tibet 3: Drohende Strafen, wenn das vergewaltigte Mädchen das Schweigegelübde bricht 2012-11-19
 
Krimineller Dalai Lama und Tibet 3: Der sexuelle Missbrauch an Frauen im tibetischen Tantrismus / Lamaismus 2012-11-19
 
Krimineller Dalai Lama und Tibet 3: Die 15 "Einweihungsstufen" im Kalachakra-Tantra: Sexueller Missbrauch als Stufen der "Erleuchtung" 2012-11-19
 
Krimineller Dalai Lama und Tibet 3: Das Ziel der Erlösung der Männer durch die Frauen im Lamaismus / Tantrismus 2012-11-19
Home » » Krimineller Dalai Lama und Tibet - Sexualpraktiken